Prosecco.it — Conegliano Valdobbiadene

In Collalto entstand 2000 Valdellövo, das heute von Benedetto Ricci und seiner Frau Clotilde verwaltet wird. Die Leidenschaft für Weinreben und Wein hat Benedetto schon immer im Blut gehabt: Sein Großvater Bepi erfand und förderte die „Strada del Vin Bianco“, die von Valdobbiadene nach Conegliano führt, während der Vater Romano, in der Jugendzeit eine Kellerei führte, nachdem er in der renommierten Weinkundeschule in Conegliano studierte. Die Verbindung mit den Hügeln von Collalto, die Kultur der Familie und die Leidenschaft für Wein haben Benedetto angeregt, dieses Abenteuer zu beginnen und den Traum seines Lebens zu erfüllen. In dem kleinen Anwesen, das noch 2 Hektar ursprüngliche Weinstöcke aufweist, bietet Valdellövo Weine, die nur mit eigenen Trauben hergestellt werden. In den letzten Jahren wurden weitere 8 Hektar neue Weinberge angepflanzt. Dank der Leidenschaft, aber vor allem aufgrund der professionellen Fähigkeiten von Benedetto hat Valdellövo Prosecco-Weine mit hoher Qualität kreiert, die jedes Jahr ausgezeichnete Ergebnisse erzielen. Die Güte der im Anwesen reifenden Trauben, insbesondere Glera, Bianchetta und Verdiso, ist ausgezeichnet.

Dienstleistungen

Weinverkostungen
Direktverkauf
Kellereibesichtigungen

Für die Öffentlichkeit zugänglich

Mo - Fr 8:30-12:30, 14:00-18:00
Saturday by arrangement

Gesprochene Sprachen

Englisch

Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore

brut
extra dry

Conegliano Valdobbiadene Prosecco

Flaschengärung

Produktion

Produktion bis 150 k