Prosecco.it — Conegliano Valdobbiadene

Das Weinhaus Merotto ist ein Schaumweinerzeuger unter familiärer Führung. Es ist am Col S. Martino angesiedelt, im Herzen der Zone für die Produktion des Valdobbiadene DOCG Prosecco Superiore, auf den Hängen der venetischen Voralpen zwischen Venedig und den Dolomiten. Der Weinbau kann hier auf eine tausendjährige Tradition zurückblicken. Firmensitz und Kelleranlagen sind von hügeligen Weinbergen umgeben, die mit der Glera-Traube bepflanzt sind und von der Geschichte des Hauses und seiner Liebe zum Weinbau erzählen. Anfang des 20. Jahrhundert war Agostino Merotto bereits für seinen Prosecco bekannt, aber die strukturelle, technologische und kommerzielle Entwicklung des Unternehmens erhielt ihre entscheidenden Impulse Ende der 1980er Jahre mit Graziano Merotto, seinem Enkel und derzeitigen Besitzer. Merotto produziert und vinifiziert nur Glera-Trauben aus eigenem Anbau und von kleinen Vertragswinzern. Die Kelleranlagen zur Lagerung und Verarbeitung der Trauben sind in die Felsen unter den Weinbergen gegraben, wo der Wein bei einer natürlich kontrollierten Temperatur gelagert wird.

Dienstleistungen

Weinverkostungen
Direktverkauf
Kellereibesichtigungen
Weingut Besuche

Für die Öffentlichkeit zugänglich

Mo - Fr 9:00-12:00, 14:00-17:30

Gesprochene Sprachen

Französisch, Englisch, Deutsch

Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore

“Rive” brut
“Rive” dry
brut
extra dry

Valdobbiadene Superiore di Cartizze

dry

Produktion

Produktion von 500 k bis 1000 k